Amerikahaus

Aus Bielepedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-dark.30px.png Dieser Artikel oder Abschnitt ist sehr kurz und möglicherweise inhaltlich unvollständig. Hilf Bielepedia, indem du ihn erweiterst und ihn jetzt bearbeitest!


Das in den 90er Jahren gebaute Amerikahaus an der Ecke Paulusstraße/Kavalleriestraße schließt den Neumarkt nach Norden ab. Das Gebäude war ursprünglich als Geschäfts- und Bürohaus geplant, Hauptmieter war zur Eröffnung eine "Toys R Us"-Filiale im ersten Stock, das Erdgeschoss teilten sich ein Büromittel- und ein Golf-Fachgeschäft und im Untergeschoß befand sich neben einer Tiefgarage auch ein Kaisers-Lebensmittelmarkt. Keines dieser Geschäfte konnte sich jedoch auf Dauer in dieser Lage halten.

Mittlerweile befindet sich die KFZ-Zulassungsstelle der Stadt im Erdgeschoss des Gebäudes und die restlichen Gewerbeflächen werden bald die Stadtbibliothek und weitere städtische Behörden beherbergen.