Rolandstraße

Aus Bielepedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Rolandstraße ist eine Straße im Stadtbezirk Mitte.

Allgemeines

Die Rolandstraße ist auf ihrer gesamten Länge als Fahrradstraße beschildert, darf aber auch von PKW befahren werden.

Zwischen Weststraße und Siegfriedstraße wird die Rolandstraße vom Siegfriedplatz unterbrochen. Dieser Abschnitt ist, außer an Markttagen und bei Veranstaltungen auf dem Platz, für Fahrräder freigegeben.

Namensgebung

Hruotland (* um 736; † 778), war Graf der bretonischen Mark im Frankenreich Karls des Großen. Unter dem Namen Roland ist er der Hauptheld des altfranzösischen Rolandsliedes (entstanden um 1100).

Einmündungen

Postleitzahlen

Die Rolandstraße liegt vollständig im Postleitzahlgebiet 33615.

ÖPNV

Stadtbahn

An der Einmündung zum Siegfriedplatz, Ecke Weststraße befindet sich ein Eingang der Stadtbahn-Haltestelle Siegfriedplatz

Busse

Ebenfalls am Siegfriedplatz findet sich eine Bushaltestelle der Linie 27

Sonstiges

Anwohner

Weblinks

Bilder

Fotostrecke Rolandstraße (Neue Westfälische)