Siegfried Jöllenbecker

Aus Bielepedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fährt man an der Haltestelle Wittekindstraße am stadteinwärts gelegenen Ende mit dem Fahrstuhl nach oben, so lautet die Lautsprecheransage "Ausgang Siegfried-Jöllenbecker-Straße". Als Ortskundiger weiß man, dass damit in Wirklichkeit "Ecke Siegfried- und Jöllenbecker Straße" gemeint ist, aber für Ortsfremde kann dies durchaus so klingen, als ob hier eine Straße nach einem Herrn Siegfried Jöllenbecker benannt wurde.