Artur-Ladebeck-Straße

Aus Bielepedia
Version vom 18. September 2011, 12:52 Uhr von Codero (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Artur-Ladebeck-Straße ist eine Straße in den Stadtbezirken Mitte, Gadderbaum, Brackwede.

Bis zur Errichtung des Ostwestfalendamms in den achtziger Jahren war sie als Teil der B61 wichtigste Ausfallstraße in Richtung Brackwede, Quelle und Ummeln.

Allgemeines

Namensgebung

Artur Ladebeck (1891 - 1963) war ein deutscher Politiker (SPD) und von 1946 bis 1952 sowie von 1954 bis 1961 Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld. [1]

Name bis zur Gebietsreform 1973 (gültig bis 28.Februar 1975): Bielefelder Straße.

Einmündungen

Postleitzahlen

Die Artur-Ladebeck-Straße liegt in den Postleitzahlgebieten 33602, 33617, 33647

ÖPNV

Stadtbahn

Mehrere oberirdische Haltestellen der Linien 1, 12 und 18.

Busse

Sonstiges

Anwohner

Weblinks