Martin-Niemöller-Gesamtschule

Aus Bielepedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Martin-Niemöller-Gesamtschule (ursprünglich: Gesamtschule Schildesche) im Ortsteil Schildesche wurde 1971 als eine der ersten Gesamtschulen in Bielefeld gegründet.

Sie ist mit rund 1.600 Schülern Bielefelds größte Schule.

Das markante Gebäude aus Beton und Stahl wurde 1976 fertiggestellt und beherbergt eine Außenstelle der Stadtbibliothek Bielefeld. Das Gelände liegt in unmittelbarer Nähe der [Schildesche_(Haltestelle) Haltestelle Schildesche], die den Endpunkt der Stadtbahnlinie 1 bildet und auch von diversen Buslinien bedient wird.

Adresse

Apfelstraße 210

33611 Bielefeld

Telefon: 0521 / 51-3896

Telefax: 0521 / 51-6987

Weblinks