Sparrenexpress

Aus Bielepedia
Version vom 24. Mai 2008, 07:43 Uhr von Codero (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Neben den regulären Stadtbahnzügen kann man Bielefeld auch mit dem Sparrenexpress erfahren. Der Sparrenexpress besteht aus einem innen völlig umgestalteten älteren Stadtbahnzug der Baureihe GT8 die ansonsten mit Eröffnung des Stadtbahntunnels aus dem Verkehr genommen wurden.

Der Zug wurde mit Ausstiegen auf beiden Seiten versehen und innen vollkommen neu als Partyraum incl. Theke und Toiletten ausgestattet.

Öffentliche Fahrten mit dem Sparrenexpress finden mehrmals im Jahr im Rahmen der Veranstaltungsreiehe Drink&Drive sowie zu Sonderveranstaltungen statt, hier kostet eine Fahrt in der Regel 10€ pro Person. Aktuelle Termine finden sich auf der Sparrenexpress-Webseite.

Fahrten mit dem Sparrenexpress für eigene Veranstaltungen können ab min. zwei Stunden aufwärts im moBiel-Büro im Jahnplatztunnel gebucht werden. Der Zug ist für maximal 50 Passagiere zugelassen.

Über den Daumen bezahlt man für eine Fahrt ca. 100€ Fixkosten, 140€ je Stunde für Zug, Fahrer und Thekenpersonal sowie Speisen (verschiedene Buffets nach Anzahl der Personen)und Getränke (nach Verbrauch). Insb. die Getränkepreise fallen dabei sehr günstig aus da die Bedienung ja schon pauschal bezahlt ist, die Flasche Bier kostet so z.B. < 1€.

Weblinks