Stolpersteine

Aus Bielepedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Bielefeld erinnern, wie in vielen anderen deutschen Städten auch, Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig and das Schicksal von konkreten Opfern der nationalsozialistischen Deportationen.

In Bielefeld wurden bisher 20 Steine an 13 verschiedenen Orten verlegt, weitere Steine werden vermutlich im März 2007 hinzukommen.

Die bisher verlegten Steine [1]:

<googlemaplist> Stolpersteine_Mühlenstrasse Stolpersteine_Althoffstrasse‎ Stolpersteine_Stieghorsterstrasse‎ Stolpersteine_Am_Wortkamp Stolpersteine_Detmolder_Strasse‎ Stolpersteine_Bosse-Strasse‎ Stolpersteine_Breite_Strasse‎ Stolpersteine_Artur-Ladebeck-Strasse‎ Stolpersteine_Am_Sparrenberg‎ Stolpersteine_Hallerweg‎ </googlemaplist>

1. Josefa Metz, geb. 1871 in Minden, gest. 13.2.1943 im Ghetto Theresienstadt. Jüdin, Schriftstellerin; Elternhaus: Detmolder Strasse 4

2. Frieda Laarmann, geb. 1902 in Münster,1942 in Auschwitz gestorben. Zeugin Jehovas, Herstellung und Verbreitung vom Wachturm, Kontoristin, Elternhaus: Hallerweg 73

3. Dora Senkel, geb. Salomon, geb. 24.2.1893 in Berlin, gest. 31.8.1943 in Auschwitz

4. Richard Senkel, geb. 1877 in Berlin, am 9.3.1943 im KZ Sachsenhausen ermordet. Beide: Am Sparrenberg 8

5. Dr. Bernhard Mosberg, geb. 20.2.1874 Bielefeld, Orthopäde, gest. Auschwitz 1944, verheiratet mit Rosalie Mosberg, geb. Oppenheimer, geb. 28.9.1879 in Niedermarsberg, ermordet 26..3.1943 in Bendorf-Sayn. Dr. Gertrud Mosberg, Ärztin, geb. 5.7.1903 in Bielefeld, gest. März 1945 KZ Ravensbrück; alle drei: Artur- Ladebeck-Strasse 6

6. Konrad Griefingholt, geb.1890 in Nüven/Melle, gest. 20.4.1944. Zuchthaus Hameln; Artur –Ladebeck-Strasse, linker Flügel der Kunsthalle

7. Erich Wehmhöner, geb.1908 in Bielefeld, umgekommen April 1945 im Kz Neuengamme; Bosse-Str. 3

8. Paul Brockmann, geb. 1896 in Bielefeld, hingerichtet 22.9.1944 in Dortmund, Fräser, homosexuell, wohnhaft: Breite Straße 35

9. Samuel Meyerson, geb. 8.12.1862 in Bielefeld, ermordet 25.8.1942 in Theresienstadt, Pferde- und Manufakturwarenhändler, wohnhaft: Detmolder Str. 84

10.Hedwig Meyerson, geb. 27.9.1899 in Bielefeld, Tochter von Samuel Meyerson, ermordet 8.5.1945 im Lager Maly /Trosdenez(Polen), Kontoristin, wohnhaft: Detmolder Str.84

11. Hugo Schweitzer, geb. 1884 in Bielefeld, ermordet 7.4.1940 im KZ Sachsenhausen, Mitglied des linksgerichteten Dachdeckerverbandes, Am Wortkamp 35a

12. Fritz Beckstätte, geb. 1899 in Bielefeld, Schleifer, 1936 9 Monate Gefängnis wegen Vorbereitung zum Hochverrat, 8.7.1936 Selbstmord, Stieghorsterstrasse 54 a

13. Gustav Koch, geb. 1900 in Oerlinghausen, am 15.9.1944 in Dortmund hingerichtet, Dreher, KPD, Anklage wegen Rundfunkverbrechen, Wehrkraftzersetzung und Hochverrat Althoffstrasse 4

14 .Herrmann Wörmann, geb. 1896 in Sieker, am 15.9.1944 in Dortmund hingerichtet, KPD, Althoffstrasse 14

15. Selma Grünewald geb. Wolff, Witwe des Kaufmanns Albert Grünewald geb. 1890 Südlohn, ermordet in Auschwitz, Mühlenstrasse 7

16. Leo Grünewald geb. 1921 in Bielefeld, Sohn von Selma Grünewald, Fleischer, ermordet in Auschwitz Mühlenstrasse 7

17. Margot Grünewald geb.1926 in Bielefeld, Tochter von Selma Grünewald, ermordet in Auschwitz, Mühlenstrasse 7

18. Rosa Heymann, geb. Wolff, geb.1891 Südlohn/ Westfalen, Witwe, Mitinhaberin des Bekleidungsgeschäftes „Grünewald und Heymann, am 13.12.1941 ins Ghetto Riga deportiert und ermordet, Mühlenstrasse 7

Weblinks